Teil 5: Babybauchfotos – Tipps und Tricks


Du bist schwanger, planst ein Babybauch-Shooting und bekommst nicht genug von Tipps und Tricks? Wir ebenso nicht! Durch unsere jahrelange Erfahrung im Fotostudio können wir dir einige hilfreiche Tipps & Tricks von uns Fotografinnen verraten, damit deine Fotos den letzten perfekten Schliff erhalten.

Der wichtigste und elementarste Tipp für dein Fotoshooting kommt zuerst. Lass es dir gut gehen, zelebriere den Tag deines Babybauch-Shootings, wenn möglich nur für dich und genieße diesen besonderen Moment. Denn dein einzigartiger Babybauch ist ein großer Meilenstein in deinem Leben und dieser sollte unbedingt festgehalten werden. Für dich werden die wunderschönen Fotos später eine wundervolle Erinnerung and diese ganz besondere Zeit sein und dein Baby wird mit großen Augen kaum fassen können, dass dieser große Bauch mal sein zu Hause war.

Schon einige Tage vor deinem Schwangerschaftsfotoshooting kannst du dir bereits einige Beispielfotos von unserer Homepage oder im Internet ansehen. So hast du bereits ein paar Beispielbilder parat, wenn du am Tag deines Babybauch-Shootings bei uns im Studio eintriffst. Durch Beispielbilder können wir deinen Geschmack schon gut erahnen oder dein Wunschbild (wenn du eines haben solltest) für dich perfekt interpretiert nachstellen. Du weißt durch die vielen gefunden Ideen vielleicht auch schon, ob du deine schönen Babybauchfotos liebe in Farbe oder Schwarz-Weiß drucken lassen möchtest.

Vor deinem Babybauch Fotoshooting könntest du einen kleinen Wellnesstag einlegen, denn sind wir mal ehrlich, es ist immer gut eine Ausrede für einen Entspannungstag zu haben (ganz besonders in der Schwangerschaft). Hierbei darfst du dich gern mit einer Maniküre (sowie Pediküre) verwöhnen lassen. Bei dieser Gelegenheit kannst du deinem Friseur doch auch direkt noch einen Besuch abstatten, denn dafür hast du nach der Geburt voraussichtlich nicht soviel Zeit. Deinen Partner darfst du natürlich, wenn du willst, am Wellnesstag auch direkt mit einspannen, sodass sein Haarschnitt auch direkt frisch ist. So werdet ihr euch beide auch besser auf den Babybauchfotos gefallen. Am Abend darfst du deinen Bauch auch nochmal mit etwas Babyöl verwöhnen, sodass er am nächsten Tag wunderbar weich und zart ist.

Am Morgen deines Fotoshootings vermeidest du am besten enge Kleidung, sodass Druckstellen auf deinen zarten Kurven von Anfang an keine Chance haben. Gönne dir ein schönes Frühstück mit deinem Partner, deinem Mann oder deiner Frau, geht noch eine Runde draußen in der freien Natur spazieren und macht euch am Besten mit etwas Zeitpuffer auf den Weg. So habt ihr auch keinen Stress zu spät zu eurem Termin zu kommen und wir können entspannt mit euren schönen Fotos starten.

Für deinen perfekten Look direkt am Tag des Foto-Shootings arbeiten wir mit einigen großartigen Visagistinnen zusammen, die wir gerne für dich buchen und die sich direkt vor dem Babybauchshooting um dein Make-Up und deinen Haarstyle kümmern. Hierbei kannst du dir vorab schon einmal überlegen, ob du es für deine Bilder lieber natürlich magst, wenn du zum Beispiel sonst eher dezent geschminkt bist oder ob du deine Gesichtszüge doch lieber etwas mehr betonen lassen möchtest, zum Beispiel mit einem glamourösen Makeup mit künstlichen Wimpern. Unsere Visagistinnen beraten dich gern für ein wunderbares Babybauch-Shooting.

Wenn du eher eine introvertierte Persönlichkeit hast, kannst du auch gern jeder Zeit deinen Partner, dein Kind oder sogar dein Haustier mitbringen, sodass wir auch mit gemeinsamen Fotos starten können. Das hilft dir die kleine Scheu zu überwinden, die wir dir natürlich auch gern so schnell wie möglich nehmen, wenn du alleine zu uns kommst. Auch kleine Accessoires helfen dir, dich bei deinem Babybauch Fotoshooting wohler zu fühlen.

Wenn dich der Gedanke an Studiofotos nicht ganz so reizen sollte, da du dich in deinen eigenen vier Wänden wohler fühlst, lassen wir uns auch gern zu dir nach Hause einladen. So können wir dich in deiner natürlichen Umgebung sowie mit deinem persönlichen Stil fotografieren und dich so individuell in Szene setzen. Hierbei suchen wir uns in deinem zu Hause die richtige Location aus, um dich und dein kleines Wunder professionell und doch natürlich zu fotografieren.

Vielleicht überlegst du dir auch bereits vor den Babybauchaufnahmen, wie du nach dem Shooting die Bilder verwenden möchtest. Wenn dein schönster Babybauch groß über dem Bettchen deines kleinen Schatzes hängen soll, könnten wir die Farben direkt auf das Kinderzimmer anpassen. Auch bei einem Bild mit dem werdenden Papa zusammen können wir ein Farbschema entwickeln, sodass alles zauberhaft harmonisch wirkt. Oder soll es doch eher ein Fotoalbum gemeinsam mit den Newbornbildern sein? Dann können wir die Farben beider Shootings ebenso aufeinander abstimmen und zum Beispiel einen bereits gekauften Teddy mit ins Bild einbringen.

Es gibt nur eine Sache, die du unbedingt vermeiden solltest. Mach dir selbst keinen Druck. Du bist, wie jede schwangere Frau, einzigartig und so ist auch dein Geschmack etwas ganz besonderes. Daher lass dich von Bilder für dein Outfit und deine Accessoires inspirieren, aber versuche nicht um jeden Preis einem Ideal zu entsprechen, welches gar nicht so gut zu dir passt. Genieße deinen ganz persönlichen Moment im Fotostudio und freue dich auf die tollen Fotos deiner Schwangerschaft.

Im nächsten Blogbeitrag geht es um Teil 6: Ablauf für das perfekte Babybauch-Shooting.