Teil 5: Aktfotografie, trotz nicht perfektem Körper

Wir feiern die Imperfektion, denn auch wir Fotografinnen von Photogenika sind nicht perfekt. Keiner in unserem Fotostudio in München hat Modelmaße, Babyhaut und rundum Schokoladenseiten. Momentan entsteht eine neue Bewegung der Selbstliebe und Individualität, in dem sich immer mehr Frauen trauen stolz auf Ihre Imperfektionen zu sein und das möchten wir vollstens mit unserer Fotografie unterstützen.

1. Du bist wundervoll!

Jeder menschliche Körper ist individuell sowie wunderschön auf seine ganz eigene Weise und das möchten wir bei unseren Aktfotos und stilvollen, erotischen Bildern auch so zeigen. Jeder von uns hat doch seinen Lieblingskörperteil oder vielleicht auch mehrere davon. Manche lieben ihren Po, weil er besonders schön geformt ist, andere ihre unendlich langen Beine, einige ihre schön geformten Brüste und einzelne einfach alles an sich. Genau diese besonderen Kurven möchten wir mit dir feiern und sie wunderschön in einem Akt Fotoshooting und auf schönen Fotos in das richtige Licht setzten. Egal ob du schlank, kurvig oder muskulös bist, du bist nackt wunderschön!

In unserem Fotoshooting München konzentrieren wir uns darauf, deine Stärken zu betonen und deine ungeliebten Stellen eher in den Schatten zu stellen. Mit Licht können wir deinen Körper wundervoll formen und deine Fotos für dich perfektionieren. Auch mit der richtigen Körperspannung, gestreckt und gedreht kannst du gewissen Körperstellen gut betonen und andere kaschieren. Kleiner Geheimtipp für’s Fotoshooting: mit High Heels oder auf Zehenspitzen sieht jedes Bein gleich etwas eleganter, schlanker und straffer aus.

Hierbei kommt es ganz auf ehrliche Kommunikation im Fotostudio mit deiner Fotografin an. Sag uns gern zu Beginn des Shootings, was du an dir selbst vielleicht weniger wertschätzt, denn Schönheit ist subjektiv und vom Betrachter abhängig. Dabei brauchst du auch keine Sorge haben, dass dein Problem merkwürdig sein könnte, denn es gibt nichts was wir noch nicht gehört hätten oder an uns selbst wiederfinden, wobei wir genauso gut wie du wissen, dass uns allen mehr Selbstliebe gut tun würde. Nur durch ehrliche Kommunikation können wir eine entspannte Atmosphäre schaffen, sodass du dich bei deinen Aktfotos oder Dessousfotos komplett entspannen kannst.

2. Lichtsetzung

Durch gezielte und professionelle Lichtsetzung vor hellem oder dunklem Hintergrund können wir „Problemzönchen“ für erotische Fotos entweder im Schatten verschwinden lassen oder so ausleuchten, dass deine Haut einfach nur Babyzart aussehen kann. Darüber musst du dir, bis auf die Frage des Hintergrundes, jedoch keine Sorgen machen, denn dafür sind wir professionell ausgebildete Fotografen, die ihr Handwerk über alles lieben und wissen was sie tun.

Selbstverständlich helfen wir dir auch bein Posen, sagen dir wie und wohin du dich für deine Aktfotos München strecken sollst. Außerdem geben wir immer wieder gerne wertvolle Tipps, wie wir noch eine kleine Extraportion Schönheit in deine Akt-Fotos bringen können. Dabei sind wir auch sehr ehrlich und jagen keiner Pose hinterher, wenn sie einfach nicht zu dir passt. Denn die Akt Posen sollten zu dir und deinem wunderschönen weiblichen Körper passen und nicht anders herum.

3. Problemzönchen

Solltest du einen Körperteil an dir überhaupt nicht attraktiv finden, bist du damit auch nicht allein und wir werden eine Lösung für dich finden. Hierbei kann man wie oben schon erwähnt mit verschiedenen Licht und Schatten-Situationen spielen oder uns schlichtweg auf andere Körperstellen und auch Details konzentrieren, denn davon bietet dein Körper genug. Dein Körper ist ein Meister der Facetten und bietet uns die „Klassiker“ wie Po, Brüste, Dekolleté, Beine aber auch der Rücken, dein Bauch, die Arme oder deine Füße können die Attraktion auf deinen Bildern sein. Diese Detailaufnahmen sind es meist, die dich als Person so geheimnisvoll wirken lassen, dass man dich nicht sofort erkennt. Wenn es jedoch nur ein kleines Fältchen oder eine Unebenheit ist, die dich stört, können wir dich beruhigen, bei uns erhält du nur retuschierte Bilder und natürlich kannst du hier auch Wünsche zur Bearbeitung äußern, die wir gern berücksichtigen.

Wenn du eine harte Zeit hinter dir hast oder dein Selbstbewusstsein gerade eher am Hungertuch nagt, kann dir ein erotisches Fotoshooting dabei helfen, zu deiner Selbstliebe zurückzufinden und dein Selbstwertgefühl aufzubauen. Denn sobald du das Endergebnis das erste Mal erblickst, wirst du vor Stolz platzen und dich wieder sexy fühlen. Darüber sind viele Frauen immer wieder überrascht, denn sie fragen immer wieder ganz freudig, gerührt und verwundert: „Bin das wirklich ich?!“

Aktfotos geben dir einen neuen Blickwinkel auf dich selbst, da du dich durch andere Augen beziehungsweise die Kamera siehst und nicht nur daheim im Spiegel. Auch ist ein Fotoshooting mal wieder ein Grund, dich um dich selbst zu kümmern. Ein umwerfendes Make-Up, tolle Dessous und ein professioneller Aktfotograf holen dir dein Selbstwertgefühl schneller zurück, als du denken kannst.

4. Letzte Zweifel

Wir hören häufig, dass unsere wundervollen Kunden jahrelang mit sich gerungen haben, um einen Termin für ein Akt Shooting oder Dessousaufnahmen zu vereinbaren und sich nach dem Fotoshooting in unserem Studio gefragt haben „wieso eigentlich?“ Es ist eine wunderbare Erfahrung, besonders für dich selbst und dein Selbstbewusstsein, dich so sexy und losgelöst auf deinen Bildern zu sehen. Somit unser Tipp an dich: Überlege nicht lange, sondern trau dich und sieh dich mit ganz anderen Augen.

Im nächsten Blogbeitrag geht es um Teil 6: Boudoir, was ist das?