Brechung

Die Brechung bezeichnet die Richtungsänderung einer Welle aufgrund einer lokalen Änderung ihrer Ausbreitungsgeschwindigkeit, die durch die Brechzahl n beschrieben wird.
Trifft Licht von einem Medium(zum Beispiel Luft) auf ein anderes Medium (zum Beispiel Glas), dessen Brechzahl nicht die selbe ist, so wird ein Teil des Lichts reflektiert, der andere wird durch eine Ablenkung nicht reflektiert.

Bei einem Medium mit höherer Brechzahl als das andere wird der Strahl des Lichts steiler.
Bei einem Medium mit niedriger Brechzahl als das zweite wird der Strahl des Lichts flacher.

Reflexion

Diffuse Reflexion
Trifft ein Lichtstrahl auf eine raue Oberfläche, wird er in alle Richtungen reflektiert also abgestrahlt.
Diese Strahlen sind allerdings unterschiedlich lang und durch die unebene Fläche strahlen sie in viele unterschiedliche Richtungen.

Direkte Reflexion
Eine absolut glatte Fläche reflektiert das auftreffende Licht nach dem physikalischen Grundsatz: Eintrittswinkel gleich Austrittswinkel. Das bedeutet das jede Lichtstrahl genau in eine Richtung reflektiert wird.

Beispiel
Ein Schuh, der mit Schuhcreme geputzt wurde, hat eine glatte Ebene ( Da die Schuhcreme die „Lücken“ zwischen den Fasern des Schuhs ausfüllt). Das heißt das auftreffende Licht wird im gleichen Winkel zum Lot abgestrahlt und so glänzt der Schuh.
Bei einem nicht geputzten Schuh trifft das Licht auf die verschieden hohen und breiten Punkte des Schuhs auf und wird so in alle möglichen Richtungen reflektiert. Deswegen entsteht kein Glanz oder gar eine Spiegelung.

Remission

Diffuse Reflexion kann man als Remission bezeichnen. Das oberflächenbezogene Maß für die Remission ist der Remissionsgrad. Das Verhältnis zwischen remittierter zu eingestrahlter Energie in Prozent nennt man Albedo-Wert.

Transmission

Die Transmission ist eine physikalische Größe für die Durchlässigkeit eines Mediums durch Wellen wie zum Beispiel Schallwellen oder Licht. Der Transmissionsgrad ist ein Maß für hindurch gelassene Intensität und nimmt Werte zwischen 0 und 1(100% durchlässig) an.

Absorption

Die Umwandlung von elektromagnetischer Strahlungsenergie in eine andere Energieform beim Auftreffen auf einen Körper nennt man Absorption.
Die Farben Rot und Grün werden reflektiert, Blau wird absorbiert bzw. aufgenommen.

Dispersion
= Abhängigkeit einer Größe von der Wellenlänge

Beim Eintritt eines Lichtstrahls in ein transparentes Medium (Luft, Glas usw.) wird er je nach Wellenlänge im unterschiedlichen Maße gebrochen. So wird zum Beispiel weißes Licht bei seiner Brechung in unterschiedlichen Spektralfarben zerlegt, wodurch sich unterschiedliche Brennpunkte also Unschärfen ergeben. Korrigieren lassen sich nur teilweise durch mindestens zwei weitere Linsen. Es kommt zu Abbildungsfehlern.

Interferenz

Die Überlagerung von zwei oder mehr Wellen, die zur Verstärkung oder Auslöschung der Wellen führen kann.