Das ideale Geschenk für die Babyparty

Windeltorte bis Fotoshooting: Die besten Geschenke für Mutter und Kind

Was schenkt man zur Babyparty? Das ist wahrscheinlich die erste Frage, die einem durch den Kopf geht, wenn man als Gast zu einer Babyparty oder Babyshower eingeladen ist. Der eine oder andere fragt sich vielleicht: was ist mit „Babyshower“ überhaupt gemeint? Wird das Baby gemeinsam gewaschen? Weit gefehlt, denn gemeint ist damit eine Feier, die meist von der besten Freundin für die werdende Mutter und das Ungeborene Baby veranstaltet wird. Die Feier findet meist zwei Monate vor der Geburt des Babys im Kreise der besten Freundinnen der Mutter statt. Das Ziel: Das Baby wird mit Geschenken nur so überschüttet. In diesem Blogbeitrag zeigen wir euch Tipps und Ideen mit denen ihr garantiert ein passendes Geschenk zur Babyparty findet.

Wer wird bei einer Babyshower eigentlich beschenkt: Mama oder Baby?

Es macht eigentlich keinen großen Unterschied, ob ihr bei der Wahl des Geschenks für eine Babyparty eher an die werdende Mutter oder das Baby denkt. Für die werdende Mama ist es von großem Wert, wenn Sie die nötigsten Dinge für das Baby rechtzeitig vor der Geburt beisammen hat. Am besten ihr fragt einfach, ob es etwas gibt, was sie noch benötigt. Neben nützlichen Geschenken wie Windeln, freut sich jede Mutter auch über ein paar besonders schöne Spielsachen, Kleider oder Accessoires. Denkt also an Geschenke für das Baby, die man sich gerade nicht selbst gönnen würde. Manch einer vertritt auch die Philosophie: Das Baby wird alles bekommen, die Mama muss beschenkt werden! Wenn ihr das ähnlich seht, bringt ihr zur Babyparty zum Beispiel einen Massage- oder Wellnessgutschein mit. 

Die Standardgeschenke zur Babyparty

Die Windeltorte! Sie ist das Standardgeschenk für eine Babyparty. Damit ist die Gefahr aber auch hoch, dass die Beschenkte nicht nur eine Windeltorte bekommt, sondern ein ganzes Windeltortenbuffet. Etwas individueller wird es dann mit Babykleidung als Geschenk. Doch auch hier ist Vorsicht geboten, denn nicht jede Mama, die ein Mädchen erwartet, möchte es für die nächsten Jahre in rosa kleiden. Nützliche Dinge wie Spuktücher, Schlafsäcke, Bücher für Mama und Kind oder Wickelzubehör kommen dagegen meist gut an. 

Spiel zur Baby Shower schenken

Häufig sind Spiele übrigens auch Teil der Baby Shower. Daher bietet es sich an, ein Spiel zu schenken, indem man sich um die Organisation kümmert. Damit bleibt nicht die ganze Arbeit an der besten Freundin hängen. Oder ihr übergebt der werdenden Mutter euer Geschenk im Rahmen eines Spiels. Vielleicht lasst ihr die Mutter einfach blind erraten, welches Babyzubehör von Schnuller bis Söckchen sie in den Händen hält.  

Geschenke zur Babyparty mit Geschichte

Eine gute Idee sind Geschenke mit Erinnerungswert. Spielzeuge oder Strampelanzüge, die der Gast selbst genutzt und geliebt hat, sind also hoch im Kurs. Auch selbstgemachte Decken, handgenähte Schühchen oder eine gestrickte Jacke für das Neugeborene sind sehr schöne und besonders persönliche Geschenke. Viel schöner als teure neue Babysachen, ist die Tatsache, dass sich jemand bei der Wahl oder Gestaltung des Geschenkes wirklich Mühe gegeben hat. Damit kann man bei einer Babyparty garantiert punkten.

Fotoshooting als Geschenk zur Babyshower

Selbermachen ist nicht so euer Ding? Dann lasst eine professionelle Fotografin für euch arbeiten und verschenkt einen Gutschein für ein Fotoshooting. Bei Photogenika in München bieten wir verschiedene Arten von Fotoshootings und Gutscheinen an. Ihr könnt zwischen einem Fotoshooting für die Schwangere, für das Neugeborene oder für das Baby wenn es etwas größer ist, wählen. Natürlich könnt ihr eure Freundin und ihren Partner auch mit einem Familienfotoshooting überraschen. Alle Optionen lassen sich auch als Fotoshooting zu Hause (Homestory) realisieren. In jedem Fall sind professionelle Bilder rund um den Nachwuchs ein tolles Geschenk, da die jungen Eltern wertvolle Erinnerungen mit ihrem Baby bekommen.

Vielleicht denkt ihr dabei auch gleich an ein passendes Fotoalbum oder einen Druck als Wandbild, damit die Bilder nicht in der Schublade verschwinden. Das könnt ihr übrigens bei Photogenika gleich mit bestellen. Bei Fragen zu den Gutscheinen hilft das Team von Photogenika gerne weiter und freut sich über euren Anruf (089 / 244 089 08) oder eine Nachricht an die E-Mail-Adresse: info@photogenika.de.

 

  • Neugeborenenfotografie

Schenkt ihr mit mehreren?

Dann haben wir den ultimativen Tipp: Wenn ihr mit mehreren Gästen zusammenlegt, könnt ihr der werdenden Mutter mit dem Babypass von Photogenika eine ganz besondere Freude bereiten. Der Babypass beinhaltet gleich drei Fotoshootings bei denen der Babybauch, das Neugeborene und die junge Familie fotografiert werden. Mit dem Fotoshooting in der Schwangerschaft hat die Mama in spe sogar noch vor der Geburt etwas von dem Geschenk.

Zweisamkeit verschenken

Da die Zweisamkeit vieler Paare mit der Ankunft eines Kindes erstmal in den Hintergrund rückt, eignen sich selbstgebastelte Babysitter-Gutscheine für einen Abend ebenfalls bestens als Babyparty-Geschenk. So können die frischgebackenen Eltern einen Abend im Kino oder Restaurantbesuch zu zweit genießen und wissen ihr Baby in der Zwischenzeit in sicheren Händen.

Geldgeschenk zur Babyparty

Noch ein letzter Tipp: Von Geldgeschenken zur Babyparty sollte man lieber die Finger lassen. Einzige Ausnahme: die werdende Mutter hat sich explizit Geld gewünscht. Letzen Endes geht es bei der Babyparty darum, die werdende Mami, die bevorstehende Geburt und das Kind zu feiern. Dazu gehören eben süße Strampler, lustige Spielsachen und erprobte Babyaccessoires. Oder ihr sucht ein Geschenk aus, das bleibende Erinnerungen für die werdenden Eltern schafft, wie etwa die Fotogutscheine von Photogenika. All das steigert die Vorfreude auf das Baby und was kann man schöneres schenken.

Wir hoffen, unsere Ideen rund um Geschenke zur Babyparty haben Euch gefallen und wünschen euch viel Vergnügen bei der Feier,

Euer Team von Photogenika