Teil 8: Babybauch Fotoshooting auch beim 2. oder 3. Baby?

Wenn du genauso, wie viele von uns, nicht der Erstgeborene deiner Familie bist, wirst du es kennen: Deine Eltern haben sich mit jedem weiteren Kind etwas weniger Mühe in der Dokumentation der Schwangerschaft und des ersten Lebensjahres gegeben (oder du hast Supereltern, die außerdem begeistert von Fotografie sind). Natürlich wiederholt sich einiges und beim ersten Kind ist durch die Tatsache, dass alles neu ist, auch alles etwas aufregender und man greift schneller zur Kamera und hält vieles im Bild fest. Als Zweit-/Dritt- oder Viertgeborener wirst du aber sicherlich wissen, dass sich das für dich selbst auch immer etwas ungerecht angefühlt hat, da jeder individuell ist und genau die gleiche liebevolle Aufmerksamkeit verdient hat.

Daher ist es vielen wichtig, dass jedes Baby das gleiche Maß an Aufmerksamkeit und somit auch dieselben Shootings bekommt. Jede Schwangerschaft und jeder Babybauch ist von Grund auf, genauso wie sein Bewohner, einzigartig. Manche sitzen tiefer, andere höher und zwischen rund, spitz und asymmetrisch ist jede Form vertreten. Für deinen Sprössling wird es außerdem eine außerordentliche Erfahrung sein, auf die Fotos tippen zu können und zu begreifen „In dem Bauch war ich mal drin“. Daher empfehlen wir, auch bei jedem weiteren Kind ein Babybauch-Shooting zu planen.

Des Weiteren können auch die bereits vorhandenen Geschwister Teil des Fotoshootings sein, da sie auch ein großer Teil deiner „Schwangerschaftsreise“ sind. Sie fiebern wahrscheinlich schon, seitdem sie vom neuen Geschwisterchen erfahren haben, auf den Geburtstermin hin. Bis es jedoch soweit ist, ist das einzig greifbare für sie dein Babybauch. Die Geschwister lieben es auf den Bauch zu tippen und stolz zu sagen „da ist mein Bruder / meine Schwester drin!“ und auch ein Babybauchfoto mit den Händen deines Kindes und deines Partners auf deinem Bauch sind wundervoll und relativ einfach im Studio zu realisieren. Als kleinen Tipp können wir dir hier empfehlen zum Foto-Shooting den Lieblingssnack deines Kindes / deiner Kinder mitzubringen, so hast du immer ein „Ass im Ärmel“.

Du könntest dein Babybauch Fotoshooting auch zum Anlass nehmen, mal wieder ein aktuelles Familienfoto mit all deinen Liebsten (und dem neuen Familienmitglied im Bauch) fotografieren zu lassen. Das Bild könnten wir dann später bei einem Neugeborenen Shooting nochmals in unserem Fotostudio inszenieren. So stehen deine Kleinen auch nochmals allein im Mittelpunkt und ihr kreiert gemeinsam eine Erinnerung an die Zeit vor der Geburt.

Auch die Darstellung des Geschlechts deines Babys kann ganz unterschiedlich ausfallen. Wenn dein Erstgeborener zum Beispiel ein Junge ist und nun ein Mädchen folgt, können wir vielseitig mit Farben und Formen spielen. Accessoires helfen uns hierbei, noch mehr Individualität in deine Babybauchbilder zu bringen. Du kannst zum Babybauch-Shooting hier so viele Accessoires mitbringen wie du möchtest, wir selektieren diese dann mit dir aus, sodass wir für dich ein einzigartiges Foto für dein Baby gestalten können.

Jede Schwangerschaft ist grundverschieden und auch wenn nicht immer alles ganz glatt läuft, ist doch jede etwas wundervoll Einzigartiges, an was du dich auch noch in vielen Jahren zurückerinnern möchtest. Daher sollte auch diese Reise dokumentiert werden und das neue Familienmitglied gefeiert werden.

Viele schwangere Frauen nutzen das Shooting auch nochmal für sich, um sich vor der Geburt nochmal eine kleine Auszeit zu gönnen. Einige bringen hier auch Ihren Mann zum Shooting mit, sodass sie die rar gewordene Zeit zu zweit genießen können.

Egal wie oft du bereits schwanger bei uns warst, jedes weitere Fotoshooting wird etwas ganz besonderes sein und das wird man auch auf deinen Bildern sehen.

Im nächsten Blogbeitrag geht es um Teil 9: Ein besonderes Fotoshooting in der Schwangerschaft.