Hochzeitsvideo 2.0 – Bilder aus dem Siebten Himmel

Hochzeitsvideos im üblichen Format können nur noch schwer begeistern. Sie sind oft (stunden)lang, zeigen Standardsituationen oder gleiten in den Kitsch ab. Doch eigentlich ist das Medium Film wie gemacht dafür, unsere Gefühle auch lange nach der Trauung noch einmal aufleben zu lassen. Dazu braucht es heute aber das Hochzeitsvideo 2.0. Denn um Emotionen hervorzurufen verlangt unser durch Film und Fernsehen verwöhntes Auge nach spektakuläreren Bildern. Das gelingt durch professionelle Videos, die mittels Drohnen erstellt werden. Die kleinen vom Boden aus steuerbaren Luftfahrzeuge tragen eine hochauflösende Kamera mit sich und sind durch vier Rotoren sehr wendig. Sehen Sie hier Beispiele und Ausschnitte von gelungenen Hochzeitsvideos.

Hochzeitsvideo Drohne

Hochzeitsvideo mit der Drohne – An moderne Sehgewohnheiten angepasst

Das Hochzeitspaar schwebt spätestens am Tag der Trauung im siebten Himmel. Da Drohnenvideos die benötigte Leichtigkeit verleihen, eignen Sie sich ganz unvergleichlich für Hochzeiten. Der Betrachter kann visuell noch einmal durch diesen besonderen Tag fliegen. Professionelle Filmer beraten zu Länge und Ausgestaltung der Bilder. Damit das frisch vermählte Paar und die Hochzeitsgäste das Video immer wieder gerne ansehen, empfiehlt es sich prinzipiell eine Länge von wenigen Minuten nicht zu überschreiten. Das entspricht den modernen Sehgewohnheiten. Zudem lässt sich das Video so auch leicht auf Smartphone und Tablets ansehen.

hochzeitsfilm_drohne

Kleine Drohne, große Wirkung – Ein Erlebnis, fast wie im Kino

Insgesamt geht es also nicht darum, wie in einem Dokumentationsfilm jedes Detail und jede Rede festzuhalten, sondern vielmehr Stimmung und Gefühl einzufangen. Mit der Drohne sind cineastische Effekte möglich. Schnelle Schnitte und außergewöhnliche Perspektivwechsel halten die Spannung und das Zusehen macht einfach Freude. Der Zuschauer hat so etwa das Gefühl mit den Hochzeitsluftballons empor zu steigen, um mit den guten Wünschen Richtung Berge zu schweben. Oder das fliegende Auge der Drohne nimmt den Betrachter mit auf die Fahrt im Hochzeits-Cabrio – zusammen mit dem strahlenden Brautpaar. Der Flug über die Landstraße, das Lächeln der Gäste und ein Kuss des Brautpaars in einem lebendigen Film festgehalten, lässt niemanden kalt. Die passende Musikauswahl ruft zusätzlich Emotionen hervor.

hochzeit_drohnenvideo

Perfekte Ergänzung zum Hochzeitsfotografen

Wer ein Drohnenvideo erstellen lässt, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Schließlich lassen sich so auch gleich Hochzeitsfotos aus der Vogelperspektive erstellen. Diese Bilder sind eine schöne und ausgefallene Ergänzung im Hochzeitsalbum. Besonders gut zur Geltung kommt damit eine Trauung im Freien. Halten Sie den Ort fest, der vielleicht aus besonderem Grund für die Hochzeit ausgewählt wurde – sei es inmitten von Bergen, am Strand oder ihr Heimatort.

Hier noch einmal die wichtigsten Links zum Thema zusammengefasst:

Beispiele, Information zu Hochzeitsvideos und Preise

Hochzeitsfotos und viele Ideen fürs Hochzeitsalbum