Telefonleitfaden

Am Anfang schon ans Ende denken

Wenn Sie bei uns anrufen, werden wir ein paar Fragen haben, um den passenden Termin für Sie zu finden. Damit das Telefonat für Sie schnell und entspannt abläuft, haben wir unten die benötigten Informationen zusammengefasst.

Vorher sollten Sie sich noch ein paar Gedanken zum Ablauf und vor allem zu einem möglichst gelungenen Ende Ihres Fotoshootings machen. Damit meinen wir nicht: Wo trinke ich nach dem Shooting einen leckeren Kaffee. Sondern: Wie wollen Sie Ihre Bilder später präsentieren, an Ihre Kinder weitergeben oder Ihren Enkeln zeigen?

Dateien von Bildern sind unserer Meinung nach kein fertiges Produkt – ähnlich wie bei einem Rohdiamant: ungeschliffen und ohne Fassung. Die Bilder, die wir sehen sind meist eingebunden in einen passenden Rahmen. Sei es in Bewerbungsunterlagen, in Zeitschriften oder auf einer Internetseite.

Unsere Fotoprodukte haben wir mit Bedacht für Sie ausgewählt und hoffen, dass Sie bei uns den passenden Rahmen für Ihre Bilder finden. Planen Sie einfach etwas zu früh zu Ihrem Termin zu kommen und nutzen diesen Zeitpuffer, um sich zeigen zu lassen welche Möglichkeiten wir Ihnen anbieten können.

Wie komme ich zu meinen Wunschbildern?

Da Sie den Anlass der Fotografie bereits kennen, stellen Sie sich als nächstes am besten die Frage, wie die fertigen Bilder später aussehen sollen oder ob es einen Stil gibt, der Ihnen gut gefällt.

Sie haben bereits Musterbilder gesehen, die Ihnen zusagen? Gerne können Sie diese zum Termin mitbringen oder vorab per E-Mail senden. Unser kreatives Team steht Ihnen aber auch jederzeit mit guten Ideen zur Seite, um Sie perfekt in Szene zu setzen.

Im persönlichen Kennenlernen direkt vor dem Fotoshooting überlegen wir gemeinsam die Schwerpunkte der Aufnahmen. Was soll oberste Priorität haben? Welche Motive wollen wir entstehen lassen? Was möchten wir betonen? Welche Stimmung soll vermittelt werden?

Nach dem Fotoshooting stellt sich die Frage, wie präsentiere Sie Ihre Bilder? Bilder nur auf einem Monitor anzusehen finden wir nett. Aber wir sind fest davon überzeugt, dass Ihre Bilder in einem edlen Album, auf einem großflächigen Wandbild oder in einer persönlichen Collage einen wesentlich schöneren Rahmen finden.

Für die Planung Ihres Fotoshootings ist es deshalb schon vorab hilfreich zu wissen, ob die Bilder für ein Album, ein Wandbild oder eine Collage fotografiert werden sollen. Nur so können wir die Bilder für das vorher ausgewählte Fotoprodukt konzipieren und für den größtmöglichen WOW-Effekt sorgen.

Fragen und benötigte Infos:

  • Zu welchem Anlass wird fotografiert?
    (für Sie selbst, Geburtstag, Weihnachten …)
  • Wie sollen die Bilder aussehen?
  • Bis wann benötige ich die Bilder?
  • In welchem Bereich soll fotografiert werden (Portrait, Familie, Babybauch …) und wie viele Personen?
  • Wie möchte ich meine fertigen Bilder präsentieren?
    Als Wandbild, Album, Collage, Bilder auf Fotopapier?
  • Wann habe ich genügend Zeit und Ruhe für einen Shooting-Termin?
  • Wann kann ich mir, ca. vier Wochen nach dem Shooting-Termin,
    Zeit für das Aussuchen meiner Bilder einplanen?
  • Habe ich noch weitere Fragen?


Sie haben noch nicht alle Antworten parat oder Fragen?

Kein Problem, wir beraten Sie gerne!

Melden Sie sich bei uns!

Die besten Fotos entstehen, wenn Fotograf und Modell als Team agieren und sich gut verstehen. Melden Sie sich bei uns, damit wir einen kostenlosen Kennenlerntermin ausmachen können. Wir beantworten dann gerne alle Ihre Fragen und Wünsche.

Ihre Tina Rieger-Gudehus

Fotografin Tina Rieger-Gudehus

Leistungen

Hier finden Sie alle Leistungen unseres Portfolios.

Das Team

Hier finden Sie das gesamte Team in München.

Standorte

Zweimal in München, im Westend und am Ostbahnhof.

Kontakt

Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf.