Fotografinnen ohne Kamera? Das kommt bei den Photogenika-Mädels nur zu seltenen Anlässen vor – einer davon, als wir vor Kurzem im Münchner Atelier Runde Ringe alle zusammen unser Glück als Goldschmiede versuchen durften. Da haben wir für einen Nachmittag die Kamera gegen Hammer, Bunsenbrenner, Feile und Schleifpapier ausgetauscht, um unter professioneller Anleitung von Maria Haake und Michael Meinecke von Runde Ringe unsere eigenen Silberringe herzustellen.

Angefangen hat alles mit einem einfachen Stück Silber für jeden. Damit daraus nun Ringe werden konnten, waren mehrere Schritte notwendig: Um das Material überhaupt in die richtige Form zu bringen, war Team-Arbeit gefragt. Mit einem Hammer haben wir die Silberstücke so rund geklopft, dass die beiden Enden genau aufeinandertrafen – was am Ende dann aber doch noch ziemlich unförmig aussah. Um die Ringe auch wirklich rund machen zu können, mussten wir sie erst durch löten mit dem Bunsenbrenner „schließen“.

Nach weiterem Bearbeiten mit dem Hammer galt es, alle Unebenheiten und Kratzer von der Oberfläche der runden Ringe zu entfernen, also immer wieder feilen und schmirgeln. Maria und Micha von Runde Ringe haben uns dabei immer über die Schulter geschaut und Tipps gegeben. Ziemlich schnell waren die ersten Stunden auch schon vergangen und der grundlegende Teil geschafft.

Nun war jede von uns für die individuelle Gestaltung der Oberfläche ihres Rings gefragt. Und an diesem Punkt hat man die Qual der Wahl: poliert, matt, eismatt oder mit Muster durch Hammerschlag? In unserem Team hatten wir am Ende dann alles dabei!

Ich glaube wir haben den Tag im Atelier Runde Ringe alle sehr genossen und erfahren, dass beim Goldschmieden Fingerspitzengefühl, Geduld und Liebe zum Detail vorausgesetzt sind – eigentlich ganz ähnlich wie bei der Fotografie.

Da die Kamera natürlich doch nie ganz fehlen darf, können Sie sich mit den folgenden Fotos selbst ein Bild von unserem Ausflug in die Goldschmiede machen!

Und falls Sie auch am Goldschmieden interessiert sind, schauen Sie doch mal bei den „Runden Ringen“ vorbei: http://runde-ringe.de.

Ihre Ellena

 

 

Photogenika Runde Ringe Gruppenfoto

Photogenika Runde Ringe Collage 1

Photogenika Runde Ringe Collage 2

Photogenika Runde Ringe Gruppenbild Restaurant