Klassische Lichtsetzung für Aktbilder und Dessousaufnahmen im Fotostudio

Wer einfach mal etwas für sich selbst machen will oder ein besonderes Geschenk für seinen Partner sucht, der ist in unserem Fotostudio genau richtig. Wir machen von Ihnen einzigartige, ästhetische und auf Ihre Vorstellungen abgestimmte Aktfotos und Dessousaufnahmen.

Für Aktbilder zeichnen Fotografen mit Licht

Sinnliche Aktfotografie ist stark formorientiert und spielt mit den Proportionen und Rundungen eines Körpers. Jeder hat natürlich seine „Problemzönchen“, aber wir sind dafür da, deine Stärken zu erkennen und genau diese dementsprechend in Szene bzw. ins richtige Licht zu setzen. Hierfür haben wir eine große Anzahl von Ideen und Posen, sodass deine Aufnahmen einzigartig und auf dich zugeschnitten sind.

Um diesen Effekt zu erreichen, verwenden wir bei deinem Fotoshooting eine zielgerichtete Lichtsetzung, um mit Schatten und Licht zu spielen. Deine schönsten Dessous und Seiten werden von uns speziell mit Licht betont, sodass du auf deinen Bildern glänzen kannst. Nicht umsonst bedeutet das Wort Fotografie: „Zeichnen mit Licht“.

Dessousfotos

Wie entsteht ästhetische Aktfotografie

Neben dem Model und der Pose, ist die Lichtsetzung für ein Akt-Shooting einer der wichtigsten Bestandteile eines Bildes. Gerade Körperlandschaften werden durch seitlich gesetztes Licht filigran und erotisch hervorgehoben. Hierfür werden meist ein oder zwei sogenannte Striplights verwendet. Dies sind längliche und schmale Lichtformer, welche mit einem lichtdurchlässigen Stoff bespannt sind, um ein weicheres Licht wiederzugeben und einen sanfteren Übergang zu den Schatten zu schaffen, dadurch wirkst du auf deinem Foto eher weicher. Natürlich nutzen wir auch gern Reflektoren. Diese geben ein hartes Licht wieder und kreieren somit sehr harte und kantige Schatten, welche bei den trainierten Männern sehr beliebt beim Shooting sind. Hierbei kann der Fotograf deine Muskeln auf deinem Bild optimal herausarbeiten und betonen.

Manchmal verwendet man nur eine Lichtquelle, manchmal sind es auch zwei. Gerne auch ein „Zangenlicht“, welches von schräg hinten zum Model gesetzt wird. Als kleiner Tipp ist noch zu sagen, dass du bei deiner Kleidung beziehungsweise bei deinen Dessous immer gut darauf achten solltest, dass du dich wohl fühlst und nichts zu eng ist. Auch Accessoires sind bei uns immer willkommen.

Da die eine Frage uns in letzter Zeit häufiger erreicht, sei noch als kleiner Tipp gesagt: Natürlich kannst du auch deine eigene Musik mitbringen und dir damit eine entspanntere Atmosphäre schaffen. Wir Fotografinnen versuchen natürlich alles, um dir dein Shooting so angenehm wie möglich zu gestalten, jedoch lässt es sich mit der eigenen Musik doch am besten entspannen.

Dir gefällt, was du in diesem Beitrag gelesen hast? Dann rufe uns doch gleich an und vereinbare einen Termin für Akt Fotos oder Dessousaufnahmen mit uns. Wir freuen uns auf dich.