Nachdem man sich langsam in den Ausbildungsbetrieb eingewöhnt hat, ist der erste Schritt für einen Auszubildenden zum Fotografen das Passfoto. Es ist kein besonders aufregendes biometrisches Passbild: frontal, meist heller Hintergrund, keine Accessoires, kein Lachen. Und doch braucht jeder mal ein Passfoto – egal ob für den Personalausweis, den Reisepass, ein Visum, die Krankenkassenkarte oder den Führerschein.

Oft fragen Kunden bei uns nach „einem ganz normalen Passfoto“. Doch da steckt etwas mehr dahinter: Um das richtige Passfoto für Sie zu fotografieren, ist es für uns wichtig, das Land und den Verwendungszweck zu kennen. Das liegt daran, dass Bestimmungen wie die Größe des Passfotos, die Farbe des Hintergrunds, der Bildausschnitt und Regelungen bezüglich Kleidung und Kopfbedeckung sich von Land zu Land individuell unterscheiden. Viele Kunden benötigen ein deutsches biometrisches Passbild, das 3,5cm auf 4,5cm misst. Wer jedoch beispielsweise in die USA reisen möchte, braucht ein quadratisches Passfoto für das Visum mit den Maßen 5cm auf 5cm.

Ein biometrisches Passbild Kann man ja auch am Automaten machen? In manchen Fällen mag das sicherlich klappen, doch aufgrund der strengen Anforderungen für Passfotos München werden solche Passbilder im Amt oftmals nicht angenommen. Und wie sieht es bei einem Kleinkind oder Baby aus? Obwohl es manchmal schwierig sein kann, die Kleinen genauso frontal wie einen Erwachsenen zu fotografieren, versorgen wir natürlich auch die Jüngsten mit den richtigen Passbildern.

Sie haben ihren Führerschein bestanden? Ihr Pass ist gerade abgelaufen? Oder gefällt Ihnen das „Verbrecherbild“ aus dem Automaten einfach nicht? In unserem Fotostudio im Westend und auch in unserem Fotostudio am Ostbahnhof können Sie gerne jederzeit ohne Termin für ein gelungenes biometrisches Passbild vorbeikommen. Wir fotografieren Sie in unserem Passstudio, zeigen Ihnen die Aufnahmen zur Auswahl und nach wenigen Minuten können Sie Ihre Passbilder dann auch schon mitnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ellena

 

biometrisches Passbild Baby

 

Passfoto

 

Passfoto München

 

Passfotos München

 

Passbilder München

 

Passbild

 

biometrisches Passbild München

 

Passbilder

 

Visum USA Foto

 

USA Visum Foto

1 Kommentar

  1. Biometrische Fotos sind wirklich sehr schlicht und langweilig und spiegeln die kreative Arbeit die sich wohl jeder Fotograf, auch im Fotostudio, wünscht, nicht wirklich wieder. Eher das ganze Gegenteil. Ich weiss von einem Freund aus Basel, dass der Rahmen zum Verwirklichen eher im Fotoshooting liegt. Selbst als Hochzeitsfotograf muss man sich stark nach dem Wunsch des Paares richten. Hier zurecht.
    LG

Kommentarfunktion geschlossen.