Teil 7: Ablauf Akt- und Dessousfotoshooting bei Photogenika

Nach vielen Stunden des Recherchieren und Mut sammeln, hast du dich nun endlich dazu entschlossen, erotische Fotos von dir fotografieren zu lassen. Grandios! Trotzdem würdest du gerne einmal „Mäuschen spielen“ und wissen, wie so ein Fotoshooting im Bereich Akt oder Dessous bei uns abläuft? Um dir etwas die Aufregung zu nehmen, erklären wir dir heute, was dich in unserem Fotostudio erwartet, wenn du ein Aktshooting oder Dessous-Fotoshooting gebucht hast.

Vor der Terminvereinbarung

Bevor du uns per Telefon oder E-Mail wegen eines Termins kontaktierst, oder vielleicht sogar persönlich im Studio vorbeischaust, kannst du dir bereits daheim einige Gedanken machen, sodass diese für dich selbst geklärt sind und du dich damit kurz vor dem Shooting nicht mehr beschäftigen musst.

Zum einen kannst du dich selbst fragen, wie es bei deinem Fotoshooting um dein Make-Up stehen soll. Magst du es lieber natürlich, mit etwas Mascara, Lidstrich und ein wenig Rouge oder darf es mit künstlichen Wimpern, smokey eyes oder rotem Lippenstift doch etwas ausgefallener sein? Je nachdem, für was du dich entscheidest, wir arbeiten mit großartigen und hochprofessionellen Visagistinnen zusammen, die du gerne hinzubuchen kannst, die dir jedes erdenkliche Make-Up zaubern können und zusätzlich auch um deine Frisur kümmern. Dabei kannst du dich zurücklehnen, auf dein Fotoshooting einstimmen und musst nicht darum bangen, dass der Lidstrich nicht gelingt, da die Hand vor Aufregung etwas zittrig ist.

Des Weiteren kannst du bereits darüber nachdenken, wie viele verschiedene Motive du dir von deinem Shooting wünschst und wie oft du Hintergrund, Outfit und Accessoires wechseln möchtest. Hierbei bekommst du meist schon ein gutes Gefühl dafür, welches unserer Pakete für dich infrage kommen könnte. Wir beraten dich jedoch im Bezug auf unsere Pakete auch gern und finden für dich den passenden Rahmen für deine Vorstellungen und Ideen.

Zum anderen sollte einer deiner erste Gedanken auch sein: Für welchen Anlass möchte ich mich fotografieren lassen? Nur für mich selbst oder möchte ich meinem Partner/ meiner Partnerin zum Geburtstag, Vallentinstag, Jahrestag oder zu Weihnachten eine Freude machen? Möchtest du eines deiner fantastischen und wunderschönen Aktfotos oder Dessousbilder groß printen lassen, um sie über dein Bett zu hängen oder eine Collage aus Bildern erstellen und printen lassen? Oder soll es lieber doch ein hochwertiges Album sein, durch welches du auch noch in 30 Jahren blättern und dich erinnern kannst? Wenn du einen gewissen Tag im Auge hast, an dem du dein Bild in groß oder dein Album benötigst, können wir deinen Fotoshooting-Termin früh genug planen, sodass dein Fotoprodukt auch rechtzeitig fertig ist.

Vorbereitung zu Hause

Dein Termin ist gebucht und damit der erste Schritt zu deinen einzigartige, professionellen Aufnahmen gemacht. Unser Tipp: Gönne dir, wenn möglich, ein oder zwei Tage vor deinem Shooting einen kleinen Verwöhn-Tag. Geh zum Friseur und lasse dein Haar frisch färben sowie schneiden, gönne dir selbst eine Maniküre und Pediküre und genieße die Zeit nur für dich. Danach wirst du dich wohler, attraktiver, femininer, selbstbewusst und sexy fühlen, was du auch auf deinen Fotos versprühen wirst.

Am Abend vor dem Termin für deine Aktaufnahmen/dein Dessousshooting packst du am Besten eine Tasche mit deiner Kleidung und Accessoires, so kannst du am Tag deinen Fotoshootings nichts vergessen. Wenn du planst, deine Bilder als Wandbild in deine Wohnung zu hängen, könntest du deine Kleidung/Accessoires auf die Farben deiner Wohnung anpassen.

Außerdem könntest du, solltest du dies noch nicht gemacht haben, einen Blick auf unsere Website oder auf Pinterest werfen, welche Bilder dir gut gefallen und diese per Screenshot auf deinem Smartphone speichern. So bekommen wir einen guten ersten Eindruck, welche Art von Aufnahmen dir gefallen.

Deine Körper darfst du am Abend zuvor nochmal mit etwas Bodylotion oder Körperöl verwohnen, damit am Folgetag keine trockenen stellen auf deiner Haut und deinem Gesicht zu sehen sind.

Am Tag deines Dessous-Fotoshootings trägst du am Besten lockere Kleidung, um Abdrücke auf deiner Haut zu vermeiden. Wenn du ein Akt Fotoshooting planst, verzichte, wenn möglich, auch auf einen BH. Plane einen kleinen Zeitpuffer für deine Anreise an, denn Stau und Probleme mit den Öffis sind im wunderbaren München leider keine Seltenheit. Solltest du doch zu früh dran sein, kannst du gern deine Tasche bereits bei uns abgeben und noch gemütlich einen Kaffee trinken gehen. So vermeidest du für dich selbst auch Stressfaktoren und kommst direkt Entspannt bei uns an.

Im Studio

Unser großes Studio ist mit einer Schiebetür verschließbar, sodass niemand einen Blick auf dich erhaschen kann und du völlige Privatsphäre genießen kannst. Du hast vorab nochmal Zeit, um dein Make-Up und deine Frisur zu perfektionieren (sollte dies nicht direkt vorher von unseren Visagistinnen erledigt worden sein). In einer entspannten Atmosphäre besprechen wir direkt vor dem Shooting mit dir noch alle Einzelheiten wie deine Outfits, die Hintergründe, deine Wünsche und schauen uns deine Beispielfotos an. Dabei geben wir dir viele Tipps und teilen unsere Erfahrungen mit dir, sodass du dich entspannt fühlst und uns dein Vertrauen schenken kannst.

Einer der Vorteile in unserem Fotostudio ist: wir sind ausschließlich weibliche Fotografinnen, also musst du keine Angst haben, dass wir irgendetwas nicht von uns selbst kennen.

Shooting

Für einige unserer weiblichen Kundinnen ist es beim Akt- oder Dessoushooting leichter, mit einem Portrait zu starten. Das heißt du kannst gern in einem „normalen“ Outfit dein Fotoshooting beginnen, wir fotografieren ein paar Portraits zu Anfang, wodurch du dich an die neue Situation gewöhnen und auftauen kannst. Dabei geben wir dir natürlich genaue Anweisungen, wie du dich in Szene setzten kannst, freuen uns aber auch über deine eigenen spontanen Ideen und Wünsche. Meist ergeben diese sich spontan während des Fotoshootings, da es bei uns keine Standard-Posen gibt, die wir bei jedem Kunden fotografieren. So können wir auch flexibel auf deine Wünsche reagieren und dich noch persönlicher fotografieren.

Wenn du bei deinem Outfitwechsel eine kleine Verschnaufpause oder kurz Zeit für dich benötigst, verlassen wir auch gern kurz das Studio, sodass du deine Privatsphäre etwas genießen kannst.

Uns Fotografinnen ist es beim Shooting sehr wichtig, dass alles perfekt sitzt, sodass wir jeder Zeit ein Auge auf deine Haare, dein Make-Up sowie Outfit haben. Somit zupfen wir, bis die widerspenstige Haarsträhne endlich da liegen bleibt, wo sie hingehört und in den schwierigsten Fällen greifen wir auch mal zu Haarspray und Bürste. Auch bei deinem Outfit achten wir akribisch darauf, dass es optimal sitzt und nicht verrutscht.

Wir erhalten häufig das Feedback, dass die Zeit des Fotoshootings wie im Fluge vergangen ist, so auch für uns Fotografen. Du wirst mit dem einhalten deiner Pose sowie mit deiner Körperspannung beschäftigt sein und es gibt tatsächlich besonders in der Aktfotografie einige Posen die anstrengend sind und bei denen dein Muskelkater fast vorprogrammiert ist.
Aber wir versichern dir: es lohnt sich durchzuhalten.

Sollte du dich bei einer Pose deines Dessousshooting oder deiner Aktfotos doch einmal unwohl fühlen, lass es uns wissen, wir finden eine weniger anstrengendere Option für dich.

Nach dem Shooting

Du hast es geschafft! Dich überwunden und dein lange erträumtes Fotoshooting in Akt oder Dessous durchgezogen, wir gratulieren. Nun vereinbaren wir mit dir einen Termin zum  Bilder auszusuchen. Dieser wird ungefähr drei bis vier Wochen später sein.

Unser eigener qualitativer Anspruch ist sehr hoch und wir möchten dir deine Bilder in der finalen und perfekten Form präsentieren. Dabei ist es uns wichtig, deine Bilder auszusortieren und die Auswahlbilder für dich vorab zu bearbeiten. Deine professionell bearbeiteten Fotos schaust du dir dann gemeinsam mit deiner Fotografin im Studio an und suchst dir deine Favoriten heraus. Deine auserwählten digitalen Bilder erhält du dann auf einem unserer exklusiven „Photogenika-Sticks“ oder per Downloadlink an deine E-Mailadresse und deine geprinteten Bilder kannst du direkt mitnehmen.

Nun bist du optimal für deinen Termin gewappnet, also vereinbare doch gleich einen Termin mit uns. Du hast noch Fragen? Wir helfen dir gern, deine letzten Zweifel aus dem Weg zu räumen und deinen Traum von dem perfekten Aktbild oder Dessousfoto wahr werden zu lassen. Ruf uns gern während unserer Öffnungszeiten an, schreibe eine E-Mail oder vereinbare einen Beratungstermin.

Ich hoffe, dir hat unsere Blogserie zum Themengebiet Akt- und Dessousfotografie gefallen und du konntest viele spannende Ideen
und Anregungen mitnehmen. Falls du noch Fragen hast, ruf uns jederzeit an oder schreib uns eine kurze E-Mail.

Wir freuen uns auf dich!